Tobias Bruns

Topic of your doctoral project Sicherheitsgeschichte des Deutschen Kaiserreichs
Keywords Historische Sicherheitsforschung, Deutsches Kaiserreich, Sicherheitskultur, Versicherheitlichung, Dispositive der Sicherheit
Abstract Für das Deutsche Kaiserreich, welches von der Historischen Sicherheitsforschung bisher vernachlässigt wurde, soll eine Sicherheitsgeschichte für den Zeitraum 1871-1914 geschrieben werden. Zentrale Fragestellungen des Projektes sind: Nach welchen Kriterien wurden welche Themen wann als sicherheitsrelevant angesehen? Wo wurden warum welche Gefahren ausgemacht? Welcher Stellenwert kam dem Konzept der Sicherheit in der politischen und öffentlichen Diskussion warum zu? Als Untersuchungsfelder dienen der Arbeitsschutz, der Freihandel und die Prostitution, welche sich aus begriffsgeschichtlich erarbeiteten Themenfeldern und zeitgenössischen Bedrohungshorizonten ergeben. Durch die Analyse von Versicherheitlichungsprozessen sollen grundsätzlichere Rückschlüsse auf die spezifische Sicherheitskultur des Deutschen Kaiserreichs ermöglicht werden.
Subject area Neuere Geschichte
Advisors Prof. Dr. Eckart Conze
E-mail tobias.bruns@staff.uni-marburg.de