Christian Stöber

Topic of your doctoral project SED-Herrschaft zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Staatspartei und Staatssicherheit im Eichsfeld
Abstract Stark katholisch, schwach industrialisiert und deutsch-deutsches Grenzgebiet  - das Eichsfeld stellte die SED bei der angestrebten Durchsetzung ihres allumfassenden Herrschaftsanspruches gleich vor eine dreifache, in dieser Kombination wohl einmalige Herausforderung innerhalb der DDR, deren Bewältigung eine wegweisende Bedeutung beim Aufbau des Sozialismus beigemessen wurde. Ausgehend von einem integrativen politikgeschichtlichen Ansatz untersucht das Dissertationsprojekt, welche Mechanismen und Strategien die SED zur Herrschaftssicherung im Eichsfeld angewandt hat und bilanziert deren Erfolg bzw. Misserfolg. Allen voran steht die Betrachtung der Entstehung und der Auswirkungen des sogenannten Eichsfeldplans, der 1959 von der SED mit der Absicht verabschiedet wurde, das katholische Milieu aufzuweichen und die Bevölkerung für den Sozialismus zu gewinnen.
Subject area Geschichte
Advisors Prof. Wolfgang Krieger, Philipps-Universität Marburg
E-mail stoeberchristian@gmx.de