Bannergrafik (mara/gradgsw)
 
  Start  
 

Florian Jäkel-Gottmann Dr. Florian Jäkel-Gottmann
Arbeitstitel Netzneutralität im Internet - Verfassungsrechtliche Aspekte und Sicherungsmechanismen. Zugleich ein Beitrag zu Kommunikations- und Medienfreiheiten im Internet.
Schlagwörter Internetrecht; Regulierung; Verfassungsrecht / Grundrechte; Medienrecht; Netzneutralität
Projektskizze https://secure.peterlang.com/download/datasheet/77540/datasheet_264806.pdf

Fach Medienrecht
Betreuer Prof. Dr. Georgios Gounalakis

Kurzbiographie Geboren 1986 in Hanau am Main, Studium der Rechtswissenschaften von April 2006 bis November 2010 an der Philipps-Universität Marburg. Promotion seit Januar 2011.

Tätigkeiten u.a. als Studentische Hilfskraft am FB Rechtswissenschaften, Institut für Arbeitsrecht (Prof. Dr. Olaf Deinert) und Institut für Rechtsvergleichung (Prof. Dr. Georgios Gounalakis) sowie bei CMS Hasche Sigle in Frankfurt am Main, Bereich Banking/Finance, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Prof. Dr. Georgios Gounalakis und bei Hogan Lovells International LLP in Düsseldorf, Bereich Intellectual Property. Derzeit Referendar am Landgericht Krefeld.

Veröffentlichungen I. Vorträge:

- Privater Datenschutz am Beispiel der Pre-Employment Due Diligence, September 2010, Feldberg/Schwarzwald

- Electronic signatures and alleviation of proof in german civil procedural law, März 2008, Aristotle University Thessaloniki

II. Wissenschaftliche Publikationen:

- Netzneutralität im Internet - Verfassungsrechtliche Aspekte und Sicherungsmechanismen. Zugleich ein Beitrag zu Kommunikations- und Medienfreiheiten im Internet. Zugl. Diss., Univ. Marburg, 2013, Frankfurt am Main, 2013.

- Internetformate und Grundgesetz - Ist eine Internetfreiheit wirklich nötig?, AfP 2012, S. 224 - 233

- Drei-Stufen-Test: Wettbewerbliche Elemente und kartellrechtliche Grundsätze, ZWeR 2011, S. 243 - 258. (zus. m. Georgios Gounalakis)

- Versandkostenfrei im Fernabsatz? Zur Rechslage nach dem Heinrich- Heine-Urteil des EuGH, Marburg Law Review 2010, S. 69 - 73.

- Online-Dienste der Öffentlich-rechtlichen Rundfunkanbieter, Marburg Law Review 2009, S. 105 - 111.

III. Sonstige:

- Keine Wunder erwarten (Netzneutralität im Koalitionsvertrag), Legal Tribune Online v. 04. 11. 2013;

- Das Internet ist kein privater Richtplatz, telemedicus.info v. 23. 04. 2012.

- ZDFpaläo - oder: Zu viele kulturelle Angebote im öffentlich-rechtlichen Fernsehen?, telemedicus.info v. 21. 12. 2011.

- Rezension Kloepfer (Hrsg.): Netzneutralität in der Informationsgesellschaft, AfP 2011, S. 625 - 628.

- Rezension Coester-Waltjen et al., JURA Examensklausurenkurs, juraexamen.info v. 07.09.2011

- Der Bürger in der digitalen Gesellschaft, freiraum 2/2011, S. 33 - 34. (zus. m. Oliver Wolf)

- Auf dem Zweiten kickt man nicht besser, Legal Tribune Online v. 06. 04. 2011;

- dazu auch ein kurzes Statement im Deutschlandfunk im Beitrag "Das ZDF und der Kauf der Champions League-Rechte" v. 09. 04. 2011

- Nichtwähler - nicht nur in Wahlzeiten, liberal 4/2010, S. 18 - 21.

- Über die Unverständlichkeit, Freischuss 2/2008, Volltext im Internet

Zuletzt aktualisiert: 11.09.2013

 
 
Graduiertenzentrum Geistes- und Sozialwissenschaften

MARA - Graduiertenzentrum Geistes- und Sozialwissenschaften, Deutschhausstraße 11-13, D-35032 Marburg
Tel. 06421 28 24069, Fax 06421 28 21398, E-Mail: mara.gsw@uni-marburg.de

URL dieser Seite: http://www.uni-marburg.de/mara/gradgsw/profil

Impressum