Informationssystem  
 
Sie sind hier:» Forschung » Informationssystem » Forschungsbericht » Graduiertenkollegs
  • Print this page

Graduiertenzentrum Geistes- und Sozialwissenschaften

Promotionskolleg der Philipps-Universität Marburg
Internet http://www.uni-marburg.de/gsw-promotionskolleg
Sprecher Prof. Dr. Richard Wiese
Institut für Germanistische Sprachwissenschaft
Philipps-Universität Marburg
Wilhelm-Röpke-Str. 6 A
35032 Marburg
06421/ 28-24670
Stellvertreter Prof. Dr. Ulrich Winter
Philipps-Universität Marburg
Institut für Romanische Philologie
Wilhelm-Röpke-Straße 6 D
35032 Marburg
06421/ 28-24781 oder 28-24759
Beteiligte Fachbereiche und Ansprechpartner Betriebseinheit für Handels-, Wirtschafts- und Arbeitsrecht: Prof. Dr. Lars Klöhn
Fachgebiet Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Controlling: Prof. Dr. Stefan Dierkes
Institut für Politikwissenschaft: Prof. Dr. Ingrid Kurz-Scherf
Psychologie: Prof. Dr. Ulrich Wagner
Fachgebiet Neues Testament und Hermeneutik: Prof. Dr. Dietrich Korsch
Fachgebiet Neuere Geschichte: Prof. Dr. Christoph Kampmann
Institut für Germanistische Sprachwissenschaft: Prof. Dr. Richard Wiese
Institut für Romanische Philologie: Prof. Dr. Ulrich Winter
Institut für Sportwissenschaft und Motologie: Prof. Dr. Ralf Laging

Programm Zu seinen satzungsgemäßen Zielen des Promotionskollegs für Geistes- und Sozialwissenschaften gehören:
* Verbesserung des interdisziplinären Dialogs zwischen den verschiedenen geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern
* Gründung fächerübergreifender Arbeitsgruppen zu verschiedenen Rahmenthemen, unter denen sich mehrere Promotionsprojekte zusammenfassen lassen
* Anknüpfung an die bereits an der Philipps-Universität angesiedelten Graduiertenkollegs und Doktorandenkolloquien
* Möglichkeit, Tagungen zu veranstalten und Gäste aus dem In- und Ausland einzuladen
* Querschnittprogramm aus fachspezifischen und fächerübergreifenden Kursen und Workshops
* Hilfestellung zur Strukturierung Ihrer Forschungsprojekte
* Zugang zu Reisekostenbeihilfen für Tagungen, Feldforschung und Kontaktaufnahme im Ausland

Zuletzt aktualisiert: 11.03.2009

 
  Philipps-Universität Marburg

Forschungsbericht der Philipps-Universität Marburg

Impressum